Kostenübersicht - Krankenversicherung

KRANKENVERSICHERUNG

Du solltest in jedem Fall eine internationale Krankenversicherung haben, wenn du nach Australien kommst, egal für welches Programm.

 

Studentenvisum:

Alle, die mit einem Studentenvisum einreisen, benötigen eine OSHC (Overseas Student Health Cover); dies ist eine Visabedingung. Die OSHC muss von einem australischen OSHC Provider ausgestellt sein, damit sie von der Einwanderungsbehörde akzeptiert wird. Das heißt ein Versicherungsanbieter aus deinem Heimatland ist nicht erlaubt.

 

Es gibt 5 OSHC Anbieter in Australien. Die Kosten variieren pro Anbieter und betragen für eine Einzelperson ca. 40.00 - 54.00 A$ pro Monat.

​Wer mit Ehepartner / Lebensgefährte und/oder Kindern nach Australien kommt, muss mit wesentlich höheren Kosten rechnen, wobei es hier gravierende Unterschiede geben kann und es sich lohnt, Preise zu vergleichen.

 

Wichtig ist zu wissen, dass bei der OSHC nicht alles versichert wird, sondern einige Dinge wie Physiotherapie, Zahnarzt, Optiker und ähnliches sind nicht in der Versicherung enthalten sind! Es ist ggf. über eine zusätzliche Versicherung nachzudenken.

Gern beraten dir dich darüber, welche die preisgünstigste Versicherung für dich ist! Zudem kannst du didese versichrung auch direkt über uns buchen.

 

Backpacker:

Wenn du als Backpacker aus Deutschland kommst, kann es sich lohnen, einen Preisvergleich von Auslandskrankenversicherungen vorzunehmen.

Informiere dich über spezielle Kosten zu deinem Programm:

Je nach Programm ist es zusätzlich sinnvoll, eine volle Reiseversicherung, und ggf. Haftpflicht- und Unfallversicherung zu erwerben.

 

Die Reise- und Unfallversicherung ist insbesondere dann sinnvoll, wenn dir etwas in Australien passiert und du einen Rücktransport benötigt.

 

Eine Haftpflichtversicherung ist

  • bei allen Demi Pair Programmen empfehlenswert und

  • bei Praktikanten gefordert,

  • um im Falle eines Schadens versichert zu sein.