Australisches Bildungssystem im Überblick

Um die Studienoptionen, Bildungswege und möglichen Abschlüsse in Australien zu verstehen, muss man das australische Ausbildungssystem kennen.

​Das Bildungssystem in Australien ist wesentlich flexibler als im deutsch-sprachigen Raum und es bietet vielzählige Bildungswege an, um einen höheren Abschluss zu erreichen.

​Der sogenannte „Australian Qualifications Framework“ (AQF), welcher in der Grafik dargestellt wird, gibt eine umfassend Übersicht zum Bildungssystem in Australien, und wird in den nächsten Abschnitten näher erklärt.

Nachfolgend werden die klassischen Berufsausbildungen in Australien näher erläutert:

 

BERUFSAUSBILDUNGEN (Vocational Education)

  • ​Certificate I – III: Diese Kurse vermitteln allgemeine Grundkenntnisse und grundlegende Fertigkeiten für den Arbeitsplatz in vielen Branchen. Während man ein Certificate I und II während der Schulzeit belegen kann mit kurzen Ausbildungszeiten, meist 3 Monate, beginnt man an den meisten Berufsschulen mit einem Certificate III, welches in der Regel 6 Monate dauert, in handwerklichen Berufen jedoch wesentlich umfangreicher ist und auch 1 oder 2 Jahre dauern kann.

  • Certificate IV: Studenten im Certificate IV Kurs bauen auf dem Certificate III Kurs auf und erhalten solide allgemeine Kenntnisse und Fähigkeiten. Zudem wird kritisches Denken, Analyse Techniken und die Anwendung theoretischer Konzepte in der Praxis geschult. Der Kurs dauert in der Regel 6 Monate, kann jedoch in handwerklichen Berufen wesentlich komplexer sein und auch 1 Jahr dauern.

  • Diploma: Durch die Teilnahme an einem Diploma Kurs erhalten die Teilnehmer aufbauend auf dem Wissen des Certificate IV erweiterte Kenntnisse und Fähigkeiten in einer breiten Palette von technischen und/oder Management-Funktionen. Der Kurs dauert in der Regel 6 Monate. Eine gesamte Ausbildung inklusive Certificate III und IV dauert somit 1,5 bis 2,5 Jahre, wobei einige Schulen Teilnehmern mit einem 12. Klasse Schulabschluss auch Kurse erlassen können; und es Diploma Kurse gibt, welche insgesamt nur 1 Jahr dauern.

  • Advanced Diploma: In Advanced Diploma Kurs werden speziellere Fertigkeiten und Kenntnisse von größerer Komplexität behandelt, so dass Teilnehmer in die Lage versetzt werden, Zusammenhänge zu erkennen, verschiedene Situationen im Job zu beurteilen, Problemlösungen zu finden und Entscheidungen zu treffen. Nach Abschluss des Kurses sollte man die Fähigkeiten besitzen, ein Team führen zu können.

​Studieren OHNE Abitur oder Matura?

 

Auch wenn du kein Abitur oder Matura besitzt, aber einen Schulabschluss und eine Berufsausbildung, welche insgesamt mindestens 12 Jahre Ausbildung umfassen, kannst du in Australien oftmals zu einem Bachelor Degree Studium zugelassen werden! Sende uns deine Zeugnisse zu und wir können eine allgemeinen Check zur Zulassung für dich durchführen!

Solltest du nicht direkt zu einem Studium zugelassen werden, führen oftmals Berufsausbildungen in Australien oder ein Foundation Kurs zu einer Zulassung zu einem Bachelor Degree.

Unsere EMPFEHLUNG:

Wir empfehlen unseren Studenten bei einer Berufsausbildung mindestens ein Diploma oder Advanced Diploma abzuschließen, um einen Abschluss zu bekommen, damit die Ausbildung im europäischem Raum entsprechend akzeptiert wird.

FLEXIBLE BILDUNGSWEGE

Wer in Australien eine Berufsausbildung belegt kann diese oftmals ganz oder teilweise zu einem Bachelor Degree in Australien anerkannt bekommen, unter der Voraussetzung, dass die Berufsausbildung in einem Fachbereich abgeschlossen wurde, in welchem das Bachelor Degree gelehrt wird.

 

Beispiel: 1 Jahr "Diploma of Leadership and Management" wird an vielen australischen Universitäten mit 0,5 - 1 Jahr bei einem Bachelor of Business Studium anerkannt. 

 

Leider wird dies nicht in allen Fachgebieten angeboten.

Bachelor Degrees (Graduate Entry)?

Es gibt auch wenige ausgewählte Bachelor Degrees (Graduate Entry), z.B. in Law oder Nursing, in welche man einsteigen kann, wenn man bereits ein Hochschulstudium in einem anderen Fachbereich abgeschlossen hat.

  • Foundation Kurs: Wer nur einen 11. Klasse Abschluss besitzt oder als Erwachsener eine Zulassung zu einem Studium wünscht und keinen 12. Klasse Abschluss hat, kann einen Foundation Kurs am universitätseigenem College belegen. Der Kurs, in der Regel ein Certificate IV, dient rein als Ersatz eines 12. Klasse Abschluss, wobei man bei erfolgreichem Abschluss des Kurses mit erreichter Mindestnote zum Studium zugelassen wird. An den meisten Instituten wird der Foundation course über 8 oder 12 Monate angeboten. (Aktuell bieten wir eine Universität an, wo dieses programm nur 6 Monate dauert und entsprechend billiger ist.)

HÖHERE AUSBILDUNG (Higher Education)

  • Higher Education Diploma:  Ein Higher Education Diploma wird oftmals an Universitäten gelehrt und entspricht dem 1. Jahr eines Bachelor Degrees. (siehe Bachelor Degree)

  • Associate Degree: Ein Associate Degree wird oftmals an Universitäten gelehrt und entspricht den ersten 2 Jahren eines Bachelor Degrees.  (siehe Bachelor Degree)

  • Bachelor Degree: Bachelor Degrees werden vorrangig an Universitäten angeboten, teilweise jedoch auch an einigen TAFEs und privaten Colleges. Bachelor Degrees gehören zu „Higher Education“ und kommen dem Diplomabschluss an deutschen Universitäten gleich. Bachelor Degrees an den Berufsschulen werden oftmals in kleineren Klassen (15-30 Studenten) gelehrt; hierbei hat man einen vorgegebenen Kursplan, welcher im Gegensatz zur Universität meist keine oder wenig Wahlfächer bietet. Im Gegensatz dazu lernt man an australischen Universitäten in der Regel mit Hunderten von anderen Studenten, je nach Fachgereich, und hat eine breite Palette an Wahlfächern, je nachdem welche anderen Fachgebiete die Universität sonst noch anbietet. Auf der anderen Seite ist die Ausbildung zum Bachelor an der Berufsschule wesentlich praxisbezogener, mit individueller Betreuung durch das Lehrpersonal. Zudem können die Bachelor Degrees an den Berufsschulen wesentlich kostengünstiger sein als an Universitäten. Bachelor Degrees dauern sie in der Regel 3 Jahre, in bestimmten Fachgebieten auch 4 Jahre. Wer nicht gleich in ein Bachelor einsteigen kann oder will, kann oftmals an einem universitätseigenem College in Australien ein Higher Diploma belegen, welches später mit 1 Jahr an der Universität beim Bachelor anerkannt wird. In der Regel hat es die gleichen Fächer wie das erste Jahr des Bachelor Degrees, wird jedoch etwas intensiver gelehrt und in kleineren Klassen. Teilweise kann man die ersten 2 Jahre eines Bachelor Degrees mit einem Associate Degree abschließen.

  • Bachelor (Honours): Ein Honours Degrees folgt in der Regel einem dreijährigen Bachelor Degree und beinhaltet eine Diplomarbeit. Je nach Fachbereich dauert es entweder 1 Jahr und schließt an das Bachelor Degree an ODER es kann auch gleich in einem vierjährigen Bachelor (Honours) Degree enthalten sein, wie dies meist bei Ingenieurwesen der Fall ist. Wer ausgezeichnete Noten in einem Bachelor Honours nachweisen kann, kann unter Umständen einen direkten Zugang zu einem PhD Programm erhalten.  

  • Graduate Certificate und Diplomas: Diese Kurse sich für Studenten gedacht, welche bereits ein Bachelor Degree Abschluss besitzen und einen Kurs in einer anderen Disziplin belegen wollen, ODER für Schüler, welche ein Diploma oder Advanced Diploma besitzen und umfangreiche Berufserfahrung nachweisen können und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten durch eine Weiterbildung erweitern wollen. Über ein Graduate Certificate oder Graduate Diploma kann man oftmals Zugang zu einem Master Degree in einer anderen Fachrichtung erhalten.

  • Postgraduate Certificate und Diplomas: Wer auf seinem Bachelor Degree aufbauen will und nicht die Zeit oder das Geld für ein Master Degree hat, kann entweder ein 6-moatiges Postgraduate Certificate, oder ein 1-jähriges Postgraduate Diploma abschließen. Beide Programme erweitern das Wissen, welches man im Bachelor Degree erhalten hat und sind meist Teil eines Master Degrees. D.h. wer später weiter studiert kann sich das Studium meist beim Master anerkennen lassen.

  • Master Degree (CW): Ein Master Degree wird belegt, wenn man eine zusätzliche, umfassende Ausbildung aufbauend auf seinem Bachelor Degree erhalten will. Master Degrees dauern in der Regel 1,5-2 Jahre und werden analog einem Bachelor Degree gelehrt, d.h. man besucht Vorlesungen und schließt jedes Semester mit verschiedenen Fächern ab.

  • Master Degree (R): Das Master (Research) beinhaltet eine wissenschaftliche Abhandlung. Hier belegt man kaum oder keine Fächer, sondern forscht nur in seinem speziellen Fachgebiet und schreibt dazu eine Abhandlung unter Betreuung eines Dozenten an der Universität. Unter Umständen kann diese Arbeit durch ein PhD Programm fortgeführt werden.

  • PhD / Doctorate: Ein PhD bzw. Doktorabschluss ist der höchstmögliche Abschluss an einer Universität. Unter Betreuung eines Dozenten an der Universität wird eine umfassende, wissenschaftliche Abhandlung verfasst, wobei man bei erfolgreichem Abschluss den Titel Doktor verliehen bekommt.