Praktikum Australien - Gebühren

Praktikums-Vermittlungsgebühr

Die Platzierung über uns in ein Praktikum in Australien kostet eine Praktikums-Vermittlungsgebühr.

Diese Gebühr variiert je nach Programm, und Dauer des Programms. Die Vermittlungsgebühr besteht aus folgenden zwei Komponenten:

  • Antragsgebühr (all Praktika): in der Regel A$ 500*

  • Platzierungsgebühr* (abhängig vom Programm)

Versicherung

Zusätzlich benötigst du eine Kranken-, Reise- und Haftpflichtversicherung fürs Ausland. Diese kannst du entweder über unser Programm buchen, oder dir selbst eine Versicherung im Heimatland organisieren und einen Nachweis vorlegen.

Zertifikate für ein Praktikum im Bereich Hospitality:

  • RSA Zertifikat („Responsible Service of Alcohol“): Wer ein bezahltes Praktikum im Bereich Hospitality (Food and Beverage) absolviert, muss ein RSA Zertifikat vor Praktikumsbeginn vorweisen. Hierzu gibt es Online Kurse für QLD, NT, WA, SA und NSW. In TAS und VIC muss man das RSA Zertifikat vor Ort ablegen.

  • OPTIONAL: Food Safety Training Zertifikat (Das Zertifikat ist nicht Pflicht, aber wünschenswert.)

Anreise & Lebenshaltungskosten:

Hinzu kommen die Kosten für

  • den Flug und

  • Lebenshaltungskosten vor Ort

 

Für allgemeine Lebenshaltungskosten vor Ort (Unterkunft, Verpflegung, öffentliche Verkehrsmittel, Handy, persönliche Ausgaben etc.) solltest du mit ca. 1.600 – 2.100 A$ pro Monat rechnen, in Abhängigkeit wo das Praktikum stattfindet. Sydney und Melbourne sind in der Regel am teuersten.

Visum

Die Kosten für das Visum variieren ja nach Programm und Voraussetzungen. Hierbei muss man mit 300 – 600 A$ an Visagebühren durch die Immigrationbehörde rechnen.

 

Während das Working Holiday Visa recht einfach zu beantragen ist, erfordern  alle anderen Visas für Praktikanten eine umfassende Beratung, da man einen Sponsor als Unternehmen nachweisen muss. Daher fällt eine zusätzliche Visa-Beratungsgebühr* an, welche bei  ca. 500 A$ liegt und die Bereitstellung aller Formulare und Sponsor-Dokumente, sowie die Prüfung aller Dokumente und das Einreichen des Visaantrages beinhaltet.

Die genauen Gebühren teilen wir dir mit, wenn du dich für ein Programm entschieden hast und wir wissen, welches Visum in Frage kommt.

OPTIONAL: Reisen in Australien:

Wenn du neben oder nach Beendigung des Praktikums noch in Australien reisen willst, solltest du zusätzliche finanzielle Mittel einplanen, um diese Ausflüge zu finanzieren.

 

OPTIONAL: Sprachkurs in Australien:

Wer vor dem Praktikum noch einen Sprachkurs belegen will, kann einen solchen entweder separat auf einem Touristen-, Studenten- oder Working Holiday Visum buchen, oder unter bestimmten Umständen auch im Praktikumspaket integrieren, wenn die Dauer des Kurses nicht mehr als 20% der Gesamtdauer ausmacht.

Die Kosten des Sprachkurses fallen zusätzlich zu den Praktikumsgebühren an.

KOSTENÜBERBLICK

Bei einem Praktikum in Australien fallen je nach Programm und Praktikumsdauer unterschiedliche Gebühren an. Wir geben hier eine allgemeine Übersicht.

Bitte melde dich bei uns für einen konkreten Kostenvoranschlag.

 

Praktikums Antragsgebühr* (alle Praktika): A$ 500     

Platzierungsgebühr* (anhängig von Praktikumsdauer und Visum):

  • unbezahltes Praktikum (6-26 Wo) A$ 1.000 – 2.400

  • qualifiziertes Praktikum (20-26 Wo) A$  2.700 – 2.900

  • bezahltes Praktikum (Hospit. / Aged Care) (6,9,12 Mon) A$ 2.700 – 4.000

 

Kranken-, Reise- und Haftpflichtversicherung Australien:

ca. 30 A$ pro Woche

Visum:

  • Visa-Beratungsgebühr* für (Bereitstellung aller Formulare, Check aller Dokumente, Einreichen des Visaantrages): 500 A$

  • Nachweis finanzieller Mittel beim Visaantrag:

    • Working Holiday Visa: ca. 5.000 A$ (insgesamt)

    • Special Training Visa: 2.100 A$ pro Monat

    • Occupational Trainee Visa: 4.200 A$ (insgesamt)

 

Anreise & Lebenshaltungskosten:

  • Flug (ca. 2000 A$)

  • Lebenshaltungskosten vor Ort 1.600 – 2.100 A$ pro Monat (für Unterkunft, Verpflegung, öffentliche Verkehrsmittel, Handy, persönliche Ausgaben etc.)

Zertifikate - Praktikum in Hospitality:

  • RSA (Responsible Service of Alcohol) ca. $110

  • Food Safety Training $120

Zahlungshinweise:

  • Wenn du dich bei der Buchung in Australien aufhältst fallen auf die Antrags- und Platzierungsgebühr, sowie Visa-Beratungsgebühr (OTV & STV) zusätzlich 10% Mehrwertsteuer an!

  • Die Antragsgebühr ist mit der Anmeldung fällig und ist notwendig, damit mit der Suche nach einem Praktikumsplatz begonnen wird. Im Vorfeld der Zahlung sollte eine Bestätigung erfolgen, da die Gebühr nur zu zahlen ist, wenn ein Platz zugesichert werden kann.

  • Die Platzierungsgebühr und ggf. weitere Kosten (Visum, Versicherung etc.) sind zu zahlen, wenn eine Praktikantenstelle gefunden wurde.

  • Beim OTV und STV Visa kann man seinen Ehepartner mit auf dem Visum mitbringen. Hierbei fällt eine erhöhte Visagebühr und erhöhte Visa-Beratungsgebühr an. (Der Ehepartner hat während des Praktikums je nach Visum entweder ein Teilzeit-Arbeitsrecht von 20 Stunden pro Woche [STV] oder ein Vollzeit-Arbeitsrecht [OTV].) 

**Allgemeiner Hinweis:

Wenn du dich bei der Buchung des Praktikums in Australien aufhältst fallen auf die Antrags- und Platzierungsgebühr, sowie Visa-Beratungsgebühr (OTV, STV) zusätzlich 10% Mehrwertsteuer an!

Hinweis zum Visaantrag:

Zusätzlich muss man beim Visaantrag nachweisen, dass man ausreichend Geld besitzt, um während des Praktikums für seinen Lebensunterhalt aufkommen zu können.

  • Beim Working Holiday Visa und Studenten Visum reicht meist eine mündliche Bestätigung, dass man eine bestimmte Summe besitzt.

  • Bei allen anderen Praktikums-Visas muss man der Einwanderungsbehörde mittels einer Kopie des Bankauszuges nachweisen, dass man ausreichend Geld hat. Wer ein bezahltes Praktikum im Bereich Hospitality belegt, muss nachweisen, dass er für die ersten 2 Monate an Lebenshaltungskosten aufkommen kann.

Wenn du eine Versicherung im Heimatland buchst, stelle im Vorfeld sicher, dass alle Mindestbeträge abgedeckt sind, bevor du die Versicherung buchst.

Die aktuellen Visa-Kosten findest du auf der Webseite der Immigration Behörde.

 

Sollte man sich beim Visaantrag bereits in Australien aufhalten, können – je nach Umständen und Visavorschriften – zusätzlich 700 A$ hinzukommen.

Aufgrund der Fülle an Informationen kann man schnell den Überblick verlieren.

Wir beraten dich gern individuell zu deinem Programm und stellen dir einen Kostenvoranschlag zur Verfügung und gehen die gesamte Bewerbung mit dir Schritt für Schritt durch, von der Beantragung des Praktikums, über den Visaantrag, bis hin zu Abreise und Ankunft in Australien.