Englischkurse Australien - Starttermin & Kursdauer

Gern informieren wir dich über Starttermine und Kursdauer für deinen individuellen Kurs. Allgemein kannst du dich schon mal bei den speziellen Kursen unter Kursauswahl näher dazu informieren.

Starttermin

Während du einen General English Kurs als auch andere Kurse an jedem Montag beginnen kannst, werden andere Kurse teilweise nur mit bestimmten Startterminen und mit einer festen Dauer angeboten.

Kursdauer

Einige Kurse, wie "Allgemeines Englisch" oder  "IELTS Test Vorbereitung" kannst du sehr flexibel buchen.

Obwohl die Buchung von 1 Woche Englischkurs nur selten angeboten wird, kann man Sprachkurse von 2-52 Wochen je nach Wunsch und Bedarf belegen. Wer einen längeren Sprachaufenthalt buchen will, kann sogar Ferien einplanen, um zwischen dem Lernen auch mal eine Pause oder Urlaub zu machen.

Spezielle Kurse wie Cambridge Kurse, und Kurse für Lehrer, Kinder und Senioren haben oftmals eine festgelegte Dauer (z.B. 4, 8, 12 Wochen...).

Viele unserer Sprachschüler sind zu Beginn unsicher, wie viele Wochen Englischkurs sie in Australien buchen sollen, um ihr angestrebtes Ziel zu erreichen. Gern helfen wir dir herauszufinden, wie viele Wochen Sprachkurs in Australien du wirklich benötigst.

Wenn du nur 1-4 Wochen Sprachkurs bucht, solltest du keine Wunder erwarten. Eine Faustregel ist, dass 10 Wochen intensiver Sprachkurs zu einer kleinen merklichen Verbesserung führt. Wer mehr dazu erfahren will, sollte sich unsere Hinweise dazu anschauen, wie schnell man Englisch lernt.

Alle Sprachschulen bieten eine Einstufungsenglischtest an, den du zu Hause machen kannst, um festzustellen, auf welchem Sprachlevel du dich befindest. Der Test muss ohne Wörterbuch und in der vorgegebenen Zeit absolviert werden, um ein realistisches Ergebnis zu erhalten. Auf Grundlage des Testergebnisses kann die Sprachschule dir mitteilen, auf welchem Level du dich befindest und wie viele Wochen Englisch du belegen solltest, um dein Sprachziel zu erreichen.

 

In der Regel findet dann am ersten Schultag noch einmal ein Einstufungstest statt, auf dessen Grundlage die Schule dich in einen Englischlevel und damit in eine für dich richtige Klasse einstuft. In den meisten Fällen ist diese Einstufung korrekt. Selten kommt es vor, dass sich ein Schüler unter- oder überfordert fühlt. In diesem Fall kann man mit seinem Englischlehrer vor Ort reden und in einen anderen Level eingestuft werden.