Englischkurse Australien - Kursauswahl

Beschreibung:

Wer später als Lehrer anderen Englisch beibringen will, sollte einen Lehrerkurs machen. Ein TESOL Kurs ist eine allgemeine Bezeichnung für einen Englisch-Lehrer Kurs, wobei es ja nach anbieten noch ganz bestimmte Lehrerkurse geben kann (z.B. bietet Cambridge den CELTA und DELTA Kurs an.) 

 

Inhalt:

Lehrerkurse für die englische Sprache vermitteln den Teilnehmern wie man die englische Sprache an Nicht-englischsprachige Muttersprachler lehrt. Hierbei wird speziell auf das Lehren der englischen Sprache  im Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören gelehrt, Grammatik und Aussprache, und wie man Lehrmaterial zusammenstellt. Wer einen längeren Kurs belegt lernt zudem Lehrmethoden, wie der Unterricht aufgebaut wird, Testbewertungen, und wie spezielle Sprachkurse (z.B. ein EAP Kurs) aufgebaut werden sollten.  

Einer der bekanntesten Kurse ist der TESOL Kurs. „TESOL“ bedeutet ‘Teaching English to Speakers of Other Languages’. Andere Lehrerkurse sind speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet.

Lehrerekurse beinhaltet oftmals einen praktischen Teil bzw. kann man unter Umständen einen solchen hinzubuchen, d.h. man hospitiert in einer Sprachklasse und steht selbst als Lehrer vor der Klasse, um Erfahrungen sammeln zu können.

 

Test:

In der Regel handelt es sich um einen Intensivkurs, welcher während des gesamten Kurses die Lernfortschritte des Schülers verfolgt und am Ende des Kurses durch ein Zertifikat bestätigt wird. Je nach Zertifikat kann man nach erfolgreichem Abschluss als Englischlehrer an einer Sprachschule arbeiten.

 

Kursdauer:

Je nach Institut und Abschluss kann man von 5 Wochen, über 10 Wochen, bis hin zu 16 oder 20 Wochen unterschiedliche Abschlüsse erlangen.

 

Starttermin:

Aufgrund der festgelegten Studiendauer haben die meisten Kurse bestimmte Starttermine, welche 2-4 Mal im Jahr stattfinden. Nur selten kann man einen wöchentlich oder monatlich in den Kurs einsteigen.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Je nach Schule müssen sehr gute bis ausgezeichnete Englischkenntnisse nachgewiesen werden. Teilweise kann der Nachweis durch einen Einstufungstest bei der Bewerbung erfolgen, teilweise erwarten Schulen jedoch auch einen offiziellen Englischtest wie IELTS oder Cambridge zur Zulassung.

Englischkurs für angehende Englischlehrer /

Teacher Preparation course (z.B. “TESOL”)  

Interessierst du dich für diesen Sprachkurs?

Dann lass dich noch heute individuell und unverbindlich von uns beraten: