Englischkurse Australien - Kursauswahl

Beschreibung:

Cambridge-Zertifikate sind weltweit bekannt und prüfen das allgemeine Sprachniveau auf verschiedenen Levels:

I)   Preliminary English Test (PET)

II)  First Certificate in English (FCE)

III) Certificate in Advanced English (CAE)

VI) Certificate of Proficiency in English (CPE)   

 

Bevor man einen dieser Tests belegt, ist ein Vorbereitungskurs für den jeweiligen Cambridge Kurs ratsam.

In allen Cambridge Vorbereitungskursen wird auf die vier Sprachkategorien: Lesen, Schreiben, Sprechen, und Verstehendes Hören intensiv eingegangen, sowie auf Grammatik und die Nutzung der englische Sprache im Allgemeinen.

Alle Cambridge Kurse sind äußerst intensiv und verlangen außerordentlich viel Engagement und Mitarbeit. Es werden täglich Hausaufgaben aufgegeben!

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Je nach Cambridge Level werden von den Teilnehmern gute bis sehr gute Englischkenntnisse erwartet, um in den Kurs einzusteigen. Hierzu muss man zum Zeitpunkt der Bewerbung einen Einstufungstest absolvieren, dessen Ergebnis über die Zulassung zum Test entscheidet. Sollten die Sprachkenntnisse nicht ausreichen, kann man im Vorfeld einen „General English“ Kurs belegen, bis man das entsprechende Mindestniveau erreicht hat, um am Cambridge Kurs teilnehmen zu dürfen, damit am Ende des Kurses auch sichergestellt werden kann, dass man den Cambridge Test besteht.

 

Kursdauer / Starttermine:

In der Vergangenheit hatten die verschiedenen Cambridge Kurse eine Standardlänge von 10 – 12 Wochen, und wurden Vollzeit gelehrt, mit weltweit festgelegten Startterminen, welche im Januar, März, und September liegen. Während sich die meisten Schulen immer noch an diese Standardzeiten halten, gibt es einige Schulen, welche auch eine flexible Kursdauer anbieten. Hier kann man 2-12 Wochen, je nach Bedarf, buchen, und hat entweder wöchentliche oder zumindest monatliche Einstiegsmöglichkeiten.

 

Test:

Die herkömmlichen, 10-12-wöchigen Kurse enden in der Regel in einer der Cambridge Prüfungen, welche oftmals in der Woche nach Kursende stattfinden, so dass man eine Woche länger einplanen sollte.

Die Prüfung kann, muss aber nicht abgelegt werden. Wer die Prüfung ablegen will, muss sich bis zu einem bestimmten Stichtag entscheiden und den Test im Voraus buchen. Die Kosten des Tests sind nicht in den Kursgebühren enthalten und müssen zusätzlich gezahlt werden.

 

Die 4 allgemeinem Cambridge Tests im Überblick:

  • Der Preliminary English Test (PET) ist eine Art Vorstufe innerhalb der Cambridge Tests. Viele überspringen diesen Test und machen gleich einen FCE oder CAE Kurs. Der PET Test weist gute sprachliche Fähigkeiten in allgemeinen, wiederkehrenden Situationen im sozialen und Arbeitsumfeld nach. Level: mittlere bis gute Englischkenntnisse

  • Das First Certificate in English (FCE) ist der untere Level der Cambridge Zertifikate und wird am häufigsten abgelegte. Der Test erwartet ein sehr gutes Sprachniveau mit sicheren und kompetenten Sprachkenntnissen für Freizeit und Beruf. Level: gute bis sehr gute Englischkenntnisse

  • Das Certificate in Advanced English (CAE) ist die zweite Stufe der Cambridge Zertifikate. Es weist ein fortgeschrittenes Niveau der Englischkenntnisse für soziale, berufliche und akademische Zwecke nach. Level: Sehr gute bis fortgeschrittene Englischkenntnisse

  • Das Certificate of Proficiency in English (CPE) ist der höchste Level der Cambridge Zertifikate. Hierbei weist der Schüler professionellen Umgang in allen Bereichen der englischen Sprache mit ausgezeichneten Englischfähigkeiten für soziale, berufliche und akademische Zwecke nach. Level: Fortgeschrittene bis exzellente Englischkenntnisse

Cambridge Kurse “PET”, “FCE”, “CAE”, CPE” / Cambridge English Test Preparation

Interessierst du dich für diesen Sprachkurs?

Dann lass dich noch heute individuell und unverbindlich von uns beraten: